Tagesordnung - Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Senioren  

 
 
Bezeichnung: Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Senioren
Gremium: Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Senioren
Datum: Di, 10.02.2015 Status: öffentlich
Zeit: 17:15 - 19:00 Anlass: reguläre Ausschusssitzung
Raum: Haus 6, Raum 227
Ort: Bezirksamt Pankow von Berlin, 10405 Berlin, Fröbelstraße 17
Anlagen:
Drs. VII-0845 3. Ausfertigung - TOP 4.1
Jahresplan 2015 - TOP 5

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Tagesordnung und Protokollkontrolle    
Ö 2  
Bericht aus dem Bezirksamt    
Ö 3  
Job-Center (I), Kundenmonitoring und Schlussfolgerungen, Telefonlisten    
Ö 4  
Überwiesene Drucksachen    
Ö 4.1  
Informationspolitik zur Unterbringung von geflüchteten Menschen in Berlin Buch ausbauen
VII-0845  
Ö 4.2  
Unerwünschte Fehlsteuerung bei Begutachtungen in der beruflichen Rehabilitation verhindern
VII-0837  
    VORLAGE
    Das Bezirksamt setzt sich in der Trägerversammlung des JobCenters Pankow und im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit Berlin Nord dafür ein, dass bei der Begutachtung im Rehabilitationsverfahren nachfolgende Kriterien beachtet werden:

Das Bezirksamt setzt sich in der Trägerversammlung des JobCenters Pankow und im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit Berlin Nord dafür ein, dass bei der Begutachtung im Rehabilitationsverfahren nachfolgende Kriterien beachtet werden:

 

  1. Die verschiedenen Berufsförderungswerke und privaten Weiterbildungsbetreiber haben Begutachtungen nur in dem Fachbereich auszuführen in denen sie genügend für den Fachbereich geeignetes Fachpersonal beschäftigen. 
  2. Es ist sicherzustellen, dass sich Begutachtungen von Berufsförderungswerken und privaten Weiterbildungsbetreibern nicht interessensgeleitet durch das eigene Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen leiten lassen. Ein Trennungsgebot ist unbedingt herzustellen. Bei der Beurteilung der Vermittlungsfähigkeit eines Ausbildungsberufes soll nicht nur die Statistik der Bundesagentur für Arbeit berücksichtigt werden, sondern auch externe Betrachtung des Berufsfeldes mit einbezogen werden.
  3. Die Anforderungen an Berufsförderungswerke und Begutachtungsstellen sollten auf die Transparenz der Organisation hin geprüft werden, die Finanz- und Entscheidungsstrukturen der jeweiligen Träger sind in einem Verfahren transparent zu regeln.

 

   
    26.11.2014 - Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
    Ö 1.30 - überwiesen
   
   
    07.01.2015 - Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Senioren
    Ö 3.6 - vertagt
   
   
    20.01.2015 - Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Senioren
    Ö 4.4 - vertagt
   
   
    10.02.2015 - Ausschuss für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Senioren
    Ö 4.2 - zurückgezogen
   
Ö 4.3  
Anmeldung des Bezirks Pankow zur Investitionsplanung 2015 bis 2019
Enthält Anlagen
VII-0872  
Ö 4.4  
Kleinere Unterkünfte für Geflüchtete einrichten
Enthält Anlagen
VII-0879  
Ö 4.5  
Unterbringungspotentiale für Menschen in Wohnungsnot
VII-0880  
Ö 5  
Jahresplan 2015    
Ö 6  
Sonstiges    
             
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen