Pankow ist Europa

Europawoche: Arbeiten in Berlin. Was Sie wissen sollten

Impressionen der Veranstaltung

zur Bildergalerie
  • Wie jedes Jahr organiserten wir im Rahmen der Europawoche eine gemeinsame Veranstaltung mit Migrantenorganisationen. Unter dem Titel “Arbeiten in Berlin. Was Sie wissen sollten” beleuchteten wir das Thema Arbeitsmarktintegration für EU-Bürger aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
  • Dieses Thema ist gerade für unseren Bezirk – mit einer hohen EU-Zuwanderung – von großer Relevanz. Zudem nahmen wir die Europawoche zum Anlass, um die europäische Freizügigkeit als eine zentrale Grundfreiheit wert zu schätzen und ihre Vorteile aufzeigen.
  • An der Veranstaltung nahmen rund 100 Interessierte teil, die Fachleute und Beratungseinrichtungen kennen lernen konnten, die ihnen auch in ihrer Muttersprache Fragen rund um den Berliner Arbeitsmarkt beantwortet haben. Das Grußwort hielt in diesem Jahr Staatssekretär, Alexander Fischer von Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Soziales
  • Als Kooperationspartner waren vertreten: Welcome Center Pankow, Minor Kontor, DGB (Büro für entsandte Beschäftigte), MaMis en Moviemiento e.V. Verband für Interkulturelle Arbeit e.V., Polki w Berlinie e.V., polnisches Sprachcafe e.V.,sowie das Projekt Prorecognition der Deutsch-polnischen Handelskammer aus Warschau und die spanische Botschaft