Ukraine

Deutsch wichtige Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtliche Helfende
Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України
русский - Russian Важная информация для беженцев из Украины

vom Bezirksamt Pankow, vom Land Berlin und vom Bund

Corona

Informationen des Bezirksamtes Pankow und Zentrale Seite der Senatskanzlei

Jugendjury Pankow - Jetzt Ideen für ein besseres Pankow einreichen

Pressemitteilung vom 23.03.2018

Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren können jetzt im Rahmen des Beteiligungsprojektes „Läuft bei euch? Eure Ideen für ein besseres Pankow – Jugendjury Pankow“ Fördermittel für eigene Projekte beantragen. Gruppen von mindestens drei Personen erhalten die Möglichkeit, ihre gemeinsamen Ideen zu verwirklichen, indem sie eine Fördersumme bis zu 1000 Euro erhalten können. Kinder und Jugendliche beteiligen sich aktiv in diesem Projekt und entscheiden zusammen als Jugendjury u.a. über die Summe der Projektförderung unter Abwägung einer gerechten Mittelverteilung mit anderen Projekten und Gruppen. Die erste Jugendjurysitzung Pankow findet am Samstag, dem 21. April 2018, die zweite Sitzung, am Samstag, dem 9. Juni 2018 und die dritte Sitzung, am Samstag, dem 15. September 2018, statt. Einsendeschluss für die Projektideen ist jeweils der Freitag, eine Woche vor der Jugendjury-Sitzung. Die Voraussetzung für eine Projektförderung ist immer die Teilnahme an einer der Jugendjurysitzungen. Diese finden jeweils im „Jugendkulturzentrum Garage Pankow“, Hadlichstraße 3, 13187 Berlin, von 11.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr, statt. Die bezirklichen Jugendjurys werden durch den Jugend-Demokratiefonds „Stark gemacht! – Jugend nimmt Einfluss“ der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (stark-gemacht.de) finanziert. Der Jugend-Demokratiefonds Berlin ist ein Beitrag, um demokratische Strukturen, Partizipation und die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Berlin weiter auszubauen. Er soll zu neuen Projektideen und Projekten ermutigen und diese unterstützen. Die Umsetzung im Bezirk Pankow erfolgt durch den Verein „InterAufTact e.V.“ in enger Kooperation mit der Kinder- und Jugendbeauftragten im Jugendamt Pankow. Weitere Informationen und Formulare unter http://jugendjury-pankow.blogspot.de/ . Antragstellungen sind möglich per Post bei der Kinder- und Jugendbeauftragten Pankow, Frau Münch, Jugendamt Pankow, Berliner Allee 252-260, 13088 Berlin, sowie per Mail: mitbestimmung@ba-pankow.berlin.de und über InterAufTact e.V., per Mail: info@interauftact.de .