Fotografien von Werner Grunwald - Ausstellung ab 6.11.2017 in der Bibliothek am Wasserturm

Pressemitteilung vom 20.10.2017

Fotografien aus Südamerika von Werner Grunwald zeigt die Bibliothek am Wasserturm im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner in der Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin, vom 6. November 2017 bis 5. Januar 2018. Aus der Beschäftigung mit Literatur, Kunst, Geschichte und Politik Südamerikas entstand bei dem Bibliothekar Werner Grunwald die Sehnsucht, das Leben und die Kultur dieser Länder direkt kennenzulernen. Nach mehreren kurzen Reisen folgte 2015 eine sechsmonatige Tour durch Peru, Bolivien, Argentinien, Uruguay und Brasilien. Als Ergebnis entstanden Fotos, die nicht nur die Reise dokumentieren, sondern, die auch versuchen, besondere Augenblicke im Alltagsleben und der Natur festzuhalten. Werner Grunwald lebt und arbeitet seit 1981 als Bibliothekar in Prenzlauer Berg.
Die Vernissage findet am Freitag, dem 10. November 2017 um 18 Uhr statt.
Eine Begleitveranstaltung zur Ausstellung unter dem Thema „Von Lima nach Buenos Aires – Texte und Bilder von und mit Werner Grunwald“ findet am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017 um 20 Uhr statt. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Mo, Die, Do 13 – 19 Uhr, Mi, Fr 13 – 17 Uhr. Weitere Informationen bei Anne Rüster, E-Mail: anne.ruester@ba-pankow.berlin.de, Tel.: 030 9 02 95 39 21.