10. Ausbildungstag Pankow & Lichtenberg am Mittwoch, dem 17. Mai 2017

Pressemitteilung vom 12.05.2017

Die Bezirksämter, Jobcenter und Arbeitsagenturen Berlin Pankow und Lichtenberg laden zur Berichterstattung über den 10. Ausbildungstag Pankow / Lichtenberg am 17. Mai 2017 ein. Die Eröffnung findet um 9 Uhr und der Messe-Rundgang ab 10 Uhr im Sportforum Berlin, Weißenseer Weg 53, Berlin. An der Veranstaltung nehmen Vertreter/innen aus Politik und Wirtschaft teil:

Rona Tietje, Bezirksstadträtin Pankow für Jugend, Wirtschaft und Soziales
Christoph Möller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Berlin Nord,
Shirin Khabiri-Bohr, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Berlin Mitte,
Cathrin Braun, Schulaufsicht Pankow,
Karl-Heinz Wüstenberg, Schulaufsicht Lichtenberg,
Axel Hieb, Geschäftsführer Jobcenter Berlin Pankow,
Lutz Neumann, Geschäftsführer Jobcenter Berlin Lichtenberg,
Christine Scherer, Vorstand Pfefferwerk AG – Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin.
Alle Beteiligten stehen für Fragen zu Arbeitsmarkt, Bildung und Berufswahl zur Verfügung. Der Pankower/Lichtenberger Ausbildungstag ist ein Kooperationsprojekt der Jobcenter, Arbeitsagenturen, der Bezirksämter Pankow und Lichtenberg und der Regionalen Ausbildungsverbünde beider Bezirke. An mehr als 80 Ständen werden an diesem Tag Unternehmen, Oberstufenzentren und beruflichen Schulen, Bildungsdienstleister, Beratungseinrichtungen und freie Träger Informationen zu verschiedensten Berufsbildern, Ausbildungsberufen und – gängen, aber auch Beratungsangebote für Jugendliche anbieten. Speziell für die 9. Klassen werden dazu in zehn Berufsfeldforen vertiefte Informationen vorgestellt. Ausbildungsplatzsuchende haben während der gesamten Veranstaltung die Möglichkeit auf der persönlich Kontakt zu Arbeitgebern vor Ort aufzunehmen oder sich bei der Arbeitsagentur über aktuelle Ausbildungsangebote zu informieren.