Inhaltsspalte

Parkraumüberwacher gesucht - Bezirksamt kann noch dreizehn Stellen besetzen

Pressemitteilung vom 29.11.2012

Für die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung in Prenzlauer Berg zum April 2013 sucht das Bezirksamt Pankow immer noch dreizehn Dienstkräfte. „Die Vollzeitstellen werden zum 15. Februar 2013 besetzt und sind zunächst für zwei Jahre befristet“, erklärt Dr. Torsten Kühne (CDU), Bezirksstadtrat für Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerdienste. Neben der Feststellung und Verfolgung von verkehrsordnungsrechtlichen Verstößen nach der StVO in den Bewirtschaftungsgebieten gehören die Anfertigung schriftlicher Stellungnahmen bei Einsprüchen sowie Aussagen vor Gericht zu den Aufgaben. Bewerber müssen über einen Hauptschulabschluss verfügen, ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit mitbringen sowie für den Schicht- und Außendienst geeignet sein. Bewerbungen von Frauen, Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht und bis zum Freitag, dem 14. Dezember 2012 zu richten an: Ordnungsamt Pankow, VKUB BL 31/32, Fröbelstr. 17, 10405 Berlin.