Inhaltsspalte

„Krankenbeobachtung mit allen Sinnen“ - Thementag am 14.11.2012

Pressemitteilung vom 30.10.2012

Zu einem Thementag „Krankenbeobachtung mit allen Sinnen“ lädt der Pflegestützpunkt Pankow, Hauptstr. 42, 13158 Berlin am Mittwoch, dem 14. November 2012 von 15 – 17 Uhr ein. Wie erkenne ich, dass mein Angehöriger mit dem Alltag überfordert ist und bereits an einer beginnen Demenz oder einer anderen Erkrankung leidet? Eine Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit Bärbel Theis, Diplompädagogin und Krankenschwester. Die Veranstaltung bietet in entspannter Atmosphäre lebensnahe Vorträge und Raum für einen Erfahrungsaustausch. Interessierte können sich außerdem im persönlichen Gespräch rund um das Thema Pflege bei den Pflegeberaterinnen des Pflegestützpunktes informieren.
Information und Anmeldung im Pflegestützpunkt Pankow-Wilhelmsruh, Hauptstr. 42, 13158 Berlin, Tel.: 0800 265 080 24890 (kostenfrei)
Pflegestützpunkte sind neutrale und unabhängige Beratungsstellen für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in jedem Alter, Angehörige und andere Beteiligte.
Es gibt sie in jedem Bezirk, eine Übersicht über die Standorte finden Sie auf www.pflegestuetzpunkteberlin.de , Auskunft zu den Berliner Pflegestützpunkten gibt es auch unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 / 59 500 59.