Inhaltsspalte

Förderverein lädt ein zur Weinlese in den Weingarten am Volkspark Prenzlauer Berg am 14. Oktober 2012

Pressemitteilung vom 10.10.2012

Der Herbst hat noch mal schöne Tage mit viel Sonne gebracht, gute Voraussetzungen für ein gleichmäßiges Reifen der Weintrauben. Nach schlechten Erträgen in den vergangenen zwei Jahren erwarten die Pankower Weingärtner diesmal eine gute Ernte. Der Förderverein „Weingarten Berlin“ e.V. lädt zur Weinlese in den Weingarten am Volkspark Prenzlauer Berg, Syringenplatz/Ecke Sigridstraße, am Weg durch die Kleingartenanlage, am Sonntag, dem 14. Oktober, ab 11 Uhr, ein. Der Weingarten bleibt bis 15 Uhr für Besucher geöffnet. Zur Weinlese erklärt Frank Pietsch, Vorsitzender des Vereins: „Wie es der Name sagt, Wein wird gelesen. Es kommen damit nur reife und gesunde Trauben zur Weiterverarbeitung. Der Berliner Riesling wird im Weingut Schloss Proschwitz, Prinz zur Lippe, gekeltert. Damit keine Saftverluste entstehen, gehen noch am Sonntag die gelesenen Trauben nach Meißen.“ Kontakt: frankpietsch@alice-dsl.net.