Pressegespräch: Pankow mit virtuellem Parkschein

Pressemitteilung vom 07.12.2011

Zu einem Pressegespräch anlässlich des Systemstarts des neuen sms&park-Systems in Pankow lädt der Bezirksstadtrat für Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerservice, Dr. Torsten Kühne (CDU), am Freitag, dem 9. Dezember 2011, um 12 Uhr in den Bürokomplex Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, Haus 6, Raum 227, 2. Etage, ein. Anwesend sind ebenfalls Vertreter der Geschäftsleitung der sunhill technologies GmbH. Bisher war die Nutzung von Handyparken nur mit einer vorherigen Registrierung und der Angabe persönlicher Daten möglich. Das Pilotprojekt im Bezirk Pankow ermöglicht ab sofort die registrierungsfreie, einfache und spontane Begleichung der Parkgebühren mittels SMS, Smartphone und App in Verbindung mit der Handyrechnung der großen Handyanbieter. Das System wird ausführlich vorgestellt und die Verantwortlichen stehen für Fragen und Interviews zur Verfügung. Alle Medienvertreter sind herzlich eingeladen.