Neue Seniorenvertretung Pankow ist gewählt

Pressemitteilung vom 24.11.2011

Neue Vorsitzende der Pankower Seniorenvertretung ist Doris Fiebig. Nachdem das Bezirksamt in mehreren öffentlichen Veranstaltungen vom 7. – 11. November 2011 die Wahl der bezirklichen Seniorenvertretung durchgeführt hatte, berief Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz am 21. November 2011 in feierlichem Rahmen die Mitglieder der Seniorenvertretung Pankow für die laufende Legislaturperiode der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Mitglieder wählten im Anschluss daran aus ihrer Mitte jeweils ein für den Vorsitz, für die Stellvertretung, für die Schriftführung und für die Finanzen zuständiges Mitglied, die den Vorstand bilden. Zur ordnungsgemäßen Vorbereitung und Durchführung der Wahl hatte die Bezirksstadträtin für Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) zuvor eine Wahlkommission einberufen. Ganz bewusst entschied man sich für fünf Wahltage an fünf verschiedenen Orten, um einer möglichst großen Zahl von Wahlberechtigten die Teilnahme zu ermöglichen. 22 Kandidatenvorschläge lagen vor. Gemäß Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz besteht die Seniorenvertretung im Regelfall aus 17 Mitgliedern. Stellvertretende Vorsitzende wurde Anni Brummund.