Weit weg und ganz nah - Fotoausstellung vom 28.09.-30.11.2011

Pressemitteilung vom 26.09.2011

„Weit weg und ganz nah“ – Fotoausstellung im Gesundheitshaus

Das Schwerpunktthema der diesjährigen 5. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit „Migration und Seelische Gesundheit“ wurde zum Initiator für die Gruppenausstellung und ist auf verschiedenste Art in den Fotografien wieder zu finden. Mal zeigt der Fotograf, wie er seinen eigenen Migrationsprozess erlebt, dann sehen wir Augenblicke in der Ferne eingefangen, die sensibel oder belebend auf den Betrachter wirken können oder das Resultat der künstlerischen Auseinandersetzung des Fotografen in einem fremden Land sind. Menschen, Momente und Gefühle weit weg und doch ganz nah fotografiert von Menschen, die weit weg waren und das Fremde und Ferne als etwas Inspirierendes für ihre Tätigkeit im sozialpsychiatrischen Bereich erlebt haben. Die Ausstellung ist bis zum 30. November 2011 zu sehen, geöffnet ist Montag – Freitag von 9- 18 Uhr, Eintritt frei.