Stadtbad Oderberger Straße - Öffentliche Anhörung am 07.09.2011

Pressemitteilung vom 06.09.2011

Im Jahr 2011 endet das Bieterverfahren der Stiftung Denkmalschutz Berlin für den Erwerb und die denkmalgerechte Sanierung des historischen Stadtbads Oderberger Straße. Die Stiftung Denkmalschutz hat dem Bezirk Pankow eine Beteiligung an dem Auswahlverfahren angeboten. Die Ausschüsse für Finanzen, Immobilienmanagement und Personal sowie Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung führen am Donnerstag, dem 8. September, um 17:30 Uhr im BVV-Saal, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, Haus 7 eine öffentliche Anhörung durch. Drei Interessenten für den Erwerb und zukünftigen Betrieb des Stadtbads Oderberger Straße werden ihre Konzepte der Öffentlichkeit vorstellen. Die Anhörung wird die Grundlage für ein Votum der BVV für einen der drei Bieter sein.