Einweihung der Schule an der Strauchwiese am 20. August 2011

Pressemitteilung vom 17.08.2011

Der Kooperationsstandort Schule an der Strauchwiese (Sprachheilschule) und 47. Grundschule lädt am Samstag, dem 20. August 2011 um 13 Uhr zur Einweihung des frisch sanierten Schulgebäudes in der Mendelstrasse 54, 13187 Berlin, ein. In Anwesenheit der Staatssekretärin Claudia Zinke und den Bezirksstadträtinnen Christine Keil und Lioba Zürn-Kasztantowicz wird es eine feierliche Schlüsselübergabe an die Schulleiterin Anke Mauersberger geben.

Die frühere Realschule am Schlosspark musste wegen des Rückgangs der Schülerzahlen in Folge des Nachwende-Geburtenknicks geschlossen werden. Das Gebäude stand jahrelang leer und diente anderen Schulen während deren Sanierung als Auslagerungsstandort. Entsprechend marode war der DDR-Typenbau über die Jahre geworden. Nun konnte mit insgesamt 3,5 Mio. EUR aus Mitteln des Zukunftsinvestitionsgesetzes (ZuInvG) sowie 650.000 EUR Eigenmitteln des Bezirks eine Grundsanierung des Gebäudes vorgenommen werden, so dass die Schule energetisch saniert und barrierefrei zugänglich in neuem Glanz erstrahlt. Mit Beginn des neuen Schuljahres konnte der neue Kooperationsstandort von den Schülerinnen und Schüler und den Pädagogen und Pädagoginnen der Schule bereits in Betrieb genommen werden. Die feierliche Schlüsselübergabe findet im Rahmen eines Tages der offenen Tür statt, so dass sich Interessierte vor Ort vom Gelingen der Rekonstruktion überzeugen können.