5. PankowFestival in und vor der Max Schmeling Halle am 21.08.2011

Pressemitteilung vom 12.08.2011

Das 5. PankowFestival findet am Sonntag, dem 21. August 2011 ab 13 Uhr in und vor der Max Schmeling Halle in Prenzlauer Berg statt. Das PankowFestival wurde als gemeinsame Idee des Sportverein Pfeffersport e.V. und der Abteilung Gesundheit, Soziales, Schule und Sport 2007 geboren. Sie beruht auf der Erkenntnis, dass neben Elternhaus und Schule der Sport ein wichtiges Lernfeld für Kinder und Jugendliche ist. Mit aktiver und sportlicher Betätigung können verschiedenste Fähigkeiten entwickelt und unterstützt werden, die auch im Hinblick auf die Verhütung und Entstehung von Suchterkrankungen stabilisierende Faktoren darstellen. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Bühnenprogramm verschiedener Künstler und an einem Fahrsimulator kann die eigene Fahrtüchtigkeit getestet werden. Ein Überschlagssimulator bietet die Möglichkeit, Verhalten in Gefahrensituationen zu üben und Infostände informieren über Suchtprävention und Suchthilfeangebote. Zudem lässt sich bei einem Quiz das Wissen über die Gefahren, Risiken und Nebenwirkungen von Suchtmitteln testen.
Für die kleinern Besucher wird es einen Kettcar-Parcours und Kistenklettern geben, die Größeren können am Streetball- oder Beachvolleyballturnier teilnehmen.
In der Sporthalle wird es einen großen Indoorspielplatz mit Hüpfburg, Trampolin und verschiedenen Kletteraufbauten, einen Bewegungsparcours mit mehreren Stationen sowie einen Kleinkindkrabbelbereich geben. Um 15 Uhr eröffnet die Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz den PolitikerInnencontest, in dem Pankower PolitikerInnen nicht nur ihre sportlichen Talente unter Beweis stellen werden.