Parkgebühren an der Max-Schmeling-Halle mit ec-Karte bezahlen

Pressemitteilung vom 28.06.2011

Ab der 28. Kalenderwoche wird das Bezahlen der Parkgebühren an 20 Parkscheinautomaten rund um die Max-Schmeling-Halle mit EC-Karte möglich sein. Die Einbauarbeiten beginnen am 06.07.2011 und werden voraussichtlich am 08.07.2011 abgeschlossen sein. „Durch die variable Gebührenhöhe im Umfeld der Halle ist es nicht einfach, die Münzen für eine mehrstündige Gebühr bei dem Besuch einer Veranstaltung bereitzuhalten, so dass wir den Bezahlvorgang dadurch deutlich komfortabler gestalten“, erklärt der Bezirksstadtrat für Öffentliche Ordnung, Jens-Holger Kirchner.