Weißenseer Rathauskonzerte im Advent

Pressemitteilung vom 25.11.2009

Für Musikfreunde in Weißensee ist es seit Jahren ein fester vorweihnachtlicher Termin: das Rathauskonzert mit dem Kammerorchester Weißensee. Jeweils am Samstag des zweiten Dezemberwochenendes lädt der Freundeskreis der Musikschule Weißensee zu diesem heiter-besinnlichen Konzert ein. Aufgrund der großen Nachfrage in den letzten Jahren wird es am Samstag, dem 12. Dezember zwei Konzerte geben. Um 16 und um 19 Uhr spielt das Kammerorchester Weißensee gemeinsam mit Solisten und Ensembles aus Pankow unter Leitung von Tilo Schmalenberg Werke von Vivaldi, Schubert, Mozart u. a. Als Referenz an den Namensgeber der Pankower Musikschule Béla Bartók sind auch Werke des ungarischen Komponisten für Chor und Orchester im Programm. Henk Reinicke, eines der jüngsten viel versprechenden Talente unter den Musikschülern, ist Solist von Vivaldis Konzert für Violine und Orchester G-Dur op. 3. Zum ersten Mal dabei ist auch das Jugendstreichorchester der Musikschule „Béla Bartók“ mit Johann Georg Reichards „Weihnachtsweissagung“.
Der Eintritt für die Konzerte beträgt jeweils 5, ermäßigt 4 Euro. Vorbestellungen werden unter Tel. 925 0957 gern entgegen genommen. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor den Konzerten.
Das Rathaus Weißensee in der Berliner Allee 252 ist zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 12 oder 27 bzw. mit den Buslinien 155, 255 oder 259. Der Zugang zum Rathaus ist barrierefrei, Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.
Mehr Informationen unter Tel.: 030 925 0957.