Projektwoche: 20 Jahre Mauerfall in Blankenfelde

Pressemitteilung vom 03.11.2009

Die Platanen-Grundschule Blankenfelde und der Museumsverbund Pankow veranstalten vom 2. – 6. November 2009 eine Projektwoche mit dem Titel „20 Jahre Mauerfall in Blankenfelde.“ Die Schüler der 6. Klasse beschäftigen sich an den fünf Projekttagen mit den Ereignissen vor 20 Jahren und den Auswirkungen der Berliner Mauer zwischen Blankenfelde (ehemals Ost) und Lübars (ehemals West) für die beiden in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen Dörfer.
Höhepunkt der Projektwoche wird am Mittwoch eine gemeinsame Befragung von Zeitzeugen sowie eine Exkursion auf dem ehemaligen Mauerstreifen mit Schülern der 6. Klasse der Grundschule am Vierrutenberg in Lübars sein. Dafür treffen die Schüler in der Alten Schule am Dorfanger von Lübars eine Gruppe von Zeitzeugen aus Lübars und Blankenfelde. In Gesprächen werden sie diese nach ihren Erinnerungen an die Zeit der Teilung befragen und im Anschluss an ein gemeinsames Mittagessen im ehemaligen Grenzgebiet mit Hilfe historischer Fotos versuchen, den einstigen Verlauf des Grenzstreifens nachzuvollziehen. Am Freitag, dem 6.11.2009 um 13.00 Uhr präsentieren die Schüler dann die Ergebnisse der Projektwoche in der Platanen-Grundschule Blankenfelde. Weitere Informationen unter: 030-90295 3917 oder 0176/23434939.
Ein Museumspädagogisches Projekt des Museumsverbundes Pankow in Kooperation mit der Platanen-Grundschule Blankenfelde.