Inhaltsspalte

Auftakt zu Neugestaltung des Schulhofs der 43. Grundschule

Pressemitteilung vom 24.11.2008

Mit dem Einpflanzen von zwölf Bäumen aus einer großzügigen Spende der Fielmann AG beginnt am Mittwoch, dem 26. November 2008 die Neugestaltung des Schulhofes der im September 2008 gegründeten 43. Schule Pankow, Lessingstr. 44, 13158 Berlin. Ab 10 Uhr leistet der Ortsverband Pankow des Technischen Hilfswerkes (THW) im Wege der Amtshilfe technische Unterstützung beim Ausheben der Pflanzlöcher und beim Transport der acht Linden, drei Ebereschen und einer Rosskastanie, deren Ankunft zwischen 10 und 11 Uhr erwartet wird. Nach dem Abladen pflanzen Lehrer, Schüler und Eltern unter der Anleitung des Amtes für Natur und Umwelt und den Helfern des THW die Bäume ein. Um 12 Uhr wird im Beisein eines Mitarbeiters der Fielmann AG die Rosskastanie feierlich in die Mitte des Schulhofes gesetzt. Die Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales, Schule und Sport, Lioba Zürn-Kasztantowicz, hat ihre Anwesenheit bereits zugesagt. Die weitere Gestaltung des Schulhofes erfolgt in Kooperation mit der Pädagogischen Beratungsstelle „Grün macht Schule“ der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung und mit Fördermitteln des Bundes aus dem Investitionsprogramm „Zukunft, Bildung und Betreuung“ (IZBB). Weitere Informationen bei der Schule unter Tel.: 030 916 45 320.