Inhaltsspalte

IDEEN FABRIK Pankow am 28.09.2008 in der Freizeiteinrichtung "Maxim"

Pressemitteilung vom 17.09.2008

Am Sonntag, dem 28. September 2008 findet von 14 – 18 Uhr in der Freizeiteinrichtung „Maxim“, Charlottenburger Straße 117, 13086 Berlin, eine Ideen-Fabrik für alle ab 12 Jahre statt. Gefragt sind frische Ideen von Jugendlichen für Jugendliche, Ideen, die etwas bewegen wollen, ob in der Schule, im Wohnumfeld, in der Freizeiteinrichtung, in eigenen Projektgruppen oder im Verein. Jugendliche können neue Kontakte knüpfen, miteinander diskutieren sowie Wünsche, Fragen und Erfahrungen mitbringen. Nach der „Arbeit“ wird gekocht und gemeinsam gegessen. Anmeldungen sind bitte bis zum 23. September 2008 an E-Mail: mitbestimmung@ba-pankow.verwalt-berlin.de oder telefonisch unter 030 90295 7117 möglich. Organisiert wird die Ideen-Fabrik vom Unabhängigen Jugendzentrum Pankow e.V. (JUP), Bezirksamt Pankow/Jugendamt, Berliner Jugendprogramm für Demokratie und Toleranz gegen Gewalt und Rechtsextremismus (respectABel). Die Veranstaltung ist kostenfrei.