Inhaltsspalte

Familienfreundliche Pankower Unternehmen gesucht

Pressemitteilung vom 21.12.2007

Am 14. Januar 2008 ist es wieder soweit. Das Bezirksamt Pankow startet – nun bereits im fünften Jahr – den Wettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb Pankow“. Gesucht werden Unternehmen, die ihre Mitarbeiter/innen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen. Pankower Unternehmen können ihre Wettbewerbsunterlagen im Zeitraum vom 14. Januar bis zum 29. Februar 2008 beim Bezirksamt Pankow einreichen.
Der Wettbewerb geht auf eine Initiative des Pankower Frauenbeirates zurück. Eine Jury unter dem Vorsitz des Stadtrates für Kultur, Wirtschaft und Stadtentwicklung, Herr Dr. Michail Nelken, wird über die Vergabe des Preisgeldes in Höhe von 1000 Euro für das beste Unternehmen entscheiden. Das Preisgeld für den Wettbewerb 2008 wird vom Bezirksamt Pankow zur Verfügung gestellt. Preisträger des Jahres 2007 waren das Büro für Gebäudetechnik Eggen und die PRENZL KOMM gGmbH.
Unter www.berlin.de/pankow und unter www.pankow-wirtschaft.de können die Wettbewerbsunterlagen und ein Interview speziell zum Fragebogen abgerufen werden. Das Interview versteht sich als Hilfestellung zur Beantwortung der Fragen zum „Familienfreundlichen Betrieb“. Weitere Informationen zum Wettbewerb bei der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksamtes Pankow unter Tel.: 030 90295 2305 oder per E-Mail: heike.gerstenberger@ba-pankow.verwalt-berlin.de .