Inhaltsspalte

Gemeinschaftsschule für Pankow genehmigt

Pressemitteilung vom 04.12.2007

Der Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Herr Prof. Dr. Zöllner, hat die Neugründung der Gemeinschaftsschule in Pankow – beginnend mit der Grundstufe – genehmigt. “Wir freuen uns natürlich riesig, und werden das Projekt mit dem gleichen Elan umsetzen, der schon unsere Bewerbung begleitet hat”, so die zuständige Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz, “jetzt werden wir zügig die Vorbereitungen weitertreiben, das heißt als erstes die Eltern zu informieren und die Anmeldephase durchzuführen.”
Am 12.12.2007, um 19 Uhr wird im BVV-Saal, Haus 7 in der Fröbelstrasse 17, 10405 Berlin eine Infoveranstaltung für alle interessierten Eltern des Einschulungsjahrgangs 2008/09 stattfinden. Es werden die Leiterin Außenstelle Pankow der Senatsbildungsverwaltung, Frau Rudnick, die Leiterin der Thomas-Mann-Grundschule, Frau Anders-Neufang, die die Gemeinschaftsschule aufbauen wird, sowie die Schulstadträtin Frau Zürn-Kasztantowicz Schule und Konzept vorstellen und auf die organisatorischen und inhaltlichen Fragen der Eltern Antwort geben.
Bei dieser Veranstaltung wird es die Möglichkeit geben Anmeldeformulare mitzunehmen, die dann bis spätestens 20.12.07 um 18 Uhr beim Schulamt Pankow mit der Post oder persönlich abgegeben sein müssen, damit die Bewerbung ins Verfahren aufgenommen werden kann. Außerdem können auch Anmeldeformulare direkt beim Schulamt (Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Schule und Sport, Haus 9, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin) angefordert oder abgeholt werden.