Inhaltsspalte

Straßensammlung des 1. Wachbataillons in Pankow

Pressemitteilung vom 12.11.2007

Eine Straßensammlung zu Gunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. führt das 1. Wachbataillon beim Bundesministerium der Verteidigung in den nächsten Tagen in Pankow durch. Etwa 30 uniformierte Soldaten sammeln am 14., 15., 19. und 20. November 2007 in belebten Plätzen des Bezirkes für die humanitäre Organisation, die Gräber deutscher Kriegstoten im In- und Ausland erfasst, erhält und pflegt. Im letzten Jahr kamen bei der mehrtägigen Sammlung ca. 1600 EUR zusammen.