Inhaltsspalte

Bauaktenarchive ziehen zusammen in die Berliner Allee 252-260

Pressemitteilung vom 12.04.2007

Das für Prenzlauer Berg zuständige Bauaktenarchiv des Pankower Amtes für Planen und Genehmigen zieht nach Weißensee um, wo dann die Bauakten aller Ortsteile archiviert sind. Vom 30. April 2007 – voraussichtlich 27. Juli 2007 sind darum die Bauaktenarchive für die Pankower Ortsteile geschlossen, eine Akteneinsicht ist nicht möglich. Von dem Umzug sind 2500 laufende Meter Akten betroffen, die in mehr als 5.000 Umzugskartons verstaut und neu einsortiert werden müssen. Das Bezirksamt bittet um Verständnis und empfiehlt, entsprechende Anliegen noch vor der Schließung zu erledigen. Ab 30. Juli 2007 ist das Archiv dann zentralisiert in der Berliner Allee 252-260, Haus C, zugänglich.