Drucksache - 1040/XX  

 
 
Betreff: Geflüchtetenunterkunft Karl-Marx-Straße 269
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:GrüneGrüne
Verfasser:Dr. Hoffmann, ChristianDr. Hoffmann, Christian
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
05.12.2018 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin beantwortet     

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Mündliche Anfrage
Antwort 1040/XX

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Was sind die Gründe dafür, dass die Geflüchtetenunterkunft in der Karl-Marx-Straße 269, die in einer großen Aktion mit Vertreter*innen der Senatsverwaltung und des LAF am 19.7. präsentiert wurde, bisher nicht belegt worden ist?

 

  1. Wann wird es Geflüchteten ermöglicht, nach dort in kleinere Einheiten mit mehr Privatsphäre umzuziehen?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen