Drucksache - 0603/XX  

 
 
Betreff: Lärm – Ein Problem in Neukölln?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:GrüneGrüne
Verfasser:Dr. Hoffmann, ChristianDr. Hoffmann, Christian
Drucksache-Art:Große Anfrage 1Große Anfrage 1
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung
25.04.2018 
18. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
30.05.2018 
19. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin schriftlich beantwortet   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Große Anfrage vertagt
Große Anfrage beantwortet
Antwort 0603/XX

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Wie bewertet das Bezirksamt die Auswirkungen von Straßen- und Schienenverkehr auf die Lärmbelastung in Neukölln?

 

  1. Wie bewertet das Bezirksamt die Auswirkungen von intensiver touristischer Nutzung oder Außengastronomie auf die Lärmbelastung?

 

  1. Kann anhand der Beschwerden/Anzeigen zu Lärmbelastung in Neukölln eine Häufung in bestimmten Regionen oder Straßenzügen ausgemacht werden?

 

  1. In wieweit finden derzeit Lärmprognosen oder Lärmmessungen Eingang in Genehmigungsverfahren zur Erteilung von Sondernutzungserlaubnissen für Außengastronomie?

 

  1. Welche Konzepte verfolgt das Bezirksamt, um die Lärmbelastung der Neuköllner*innen zu reduzieren?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen