Drucksache - 0372/XX  

 
 
Betreff: Obdachlose in Not
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUCDU
Verfasser:Kringel, GerritKringel, Gerrit
Drucksache-Art:Große Anfrage 1Große Anfrage 1
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
15.11.2017 
12. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin vertagt   
13.12.2017 
13. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin beantwortet   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Große Anfrage vertagt
Große Anfrage beantwortet
Antwort

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Welche „Übernachtungsplätze“ wurden in Neuköllner Grünanlagen geräumt und was für Hilfeleistungen wurden vor und während der Räumung den Obdachlosen angeboten?

 

  1. Wie oft wurden Busse für die vermeintliche Heimfahrt der Obdachlosen in der Vergangenheit eingesetzt, wie viele Personen wurden befördert, welche Kosten sind dafür aufgelaufen und wer trägt diese?

 

  1. Wie oft plant das Bezirksamt in der Zukunft dieses Verfahren durchzuführen, welche Kriterien sind dafür ausschlaggebend und ist bekannt, wie viele von den Ausreisenden wieder in Neukölln gestrandet sind?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen