Drucksache - 0170/XX  

 
 
Betreff: Fußgängerampel Mariendorfer Damm/Sandsteinweg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:GrüneVerkehr, Tiefbau und Ordnung
Verfasser:Szczepanski, BerndPreuß, Marko
Drucksache-Art:AntragMitteilung - 2. Lesung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
10.05.2017 
6. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Bildung, Schule und Kultur Vorberatung
13.06.2017 
7. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Schule und Kultur ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Verkehr, Tiefbau und Ordnung Vorberatung
12.07.2017 
8. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Grünflächen und Ordnung vertagt   
06.12.2017 
12. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Grünflächen und Ordnung vertagt   
11.04.2018 
15. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Grünflächen und Ordnung im Ausschuss zurückgezogen   
Bezirksverordnetenversammlung
25.04.2018 
18. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag
Überweisung BSK/SGO
Ausschuss Beschluss BSK
Ausschuss SGO vertagt 1
Ausschuss SGO vertagt 2
Ausschuss Beschluss SGO
Beschluss

Der Ausschuss empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme in folgender Fassung:

Der Antrag wird von der antragsstellenden Fraktion zurückgezogen.

 

Der Ausschuss empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung die Annahme in folgender Fassung:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass am Mariendorfer Damm in Höhe Sandsteinweg eine Fußgängerampel zur Sicherung des Schulweges zur Grundschule am Sandsteinweg errichtet wird.

 

Bei der Programmierung der Ampel soll darauf geachtet werden, dass die Fußgänger*innen zügig Grün bekommen.

 

Begründung:

Die Grundschule am Sandsteinweg liegt im Bezirk Neukölln, der Straßenbereich der Einmündung am Mariendorfer Damm gehört zum Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Die Schule wird aber nicht nur von Schüler*innen aus dem direkten Umfeld besucht, sondern auch von Kindern, die über den Mariendorfer Damm kommen. Von Norden kommend, können diese Schüler*innen die Hauptverkehrsstraße nur am Ankogelweg oder am Umsteiger (Kreuzung Mariendorfer/Lichtenrader Damm / Buckower / Marienfelder Chaussee) sicher über eine Ampel überqueren; bei der Bushaltestelle Sandsteinweg aber nicht. Hier versuchen viele Kinder, die Straße bei dichtem Verkehr zu überqueren. Zügiges Grün ist deshalb erforderlich, um die Kinder von einem Gehen bei Rot abzuhalten.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen