Drucksache - 1482/XIX  

 
 
Betreff: Zusammenarbeit fördern I
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDGesundheit
  Gebhardt, Gabriela
Drucksache-Art:AntragMitteilung - 2. Lesung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
27.01.2016 
47. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Gesundheitsausschuss Entscheidung
01.03.2016 
24. öffentliche Sitzung des Gesundheitsausschusses zurückgezogen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
13.04.2016 
49. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
Antrag
Antrag überwiesen
Ausschuss Beschluss
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Antrag wird von der antragstellenden Fraktion in folgender Fassung zurückgezogen:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten sich dafür einzusetzen, dass die Beauftragte für Menschen mit Behinderung und die Patientenkoordinatoren regelmäßig  in den Krankenhausbeirat eingeladen wird und ihnen Rederecht gewährt wird.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen