Drucksache - 1020/XIX  

 
 
Betreff: Park and Ride auf dem Marktplatz Britz-Süd
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDWirtschaft
  Mahlo, Klaus-Peter
Drucksache-Art:AntragMitteilung - 2. Lesung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
17.09.2014 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin überwiesen   
Wirtschaftsausschuss Vorberatung
04.11.2014 
22. öffentliche Sitzung des Wirtschaftsausschusses zurückgezogen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
03.12.2014 
35. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Beschlussvorschlag
Anlagen:
1. Version vom 09.09.2014
2. Version vom 26.11.2014
3. Version vom 26.11.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Antrag wird von der antragstellenden Fraktion die SPD in folgender Fassung zurückgezogen:

 

 

Das Bezirksamt wird gebeten zu prüfen, ob Teile des Marktplatzes Britz-Süd als Park and Ride-Fläche ausgewiesen werden können.

 

 

Begründung:

Der Marktbetrieb ist deutlich eingeschränkt und findet nur 2x wöchentlich statt. Eine zeitliche Begrenzung der Parkdauer ist für die willentliche Nutzung des ÖVP nicht förderlich. Der Einzelhandel wäre durch eine teilweise P+R-Nutzung nicht beeinflusst, da weiterhin genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen würden.

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen