Auszug - Finanzielle Aufwertung von sozialen Berufen  

 
 
4. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin
TOP: Ö 5.1
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: zurückgezogen
Datum: Mi, 22.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:51 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin, 2. Etage
0079/XX Finanzielle Aufwertung von sozialen Berufen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:LINKELINKE
Verfasser:Licher, ThomasLicher, Thomas
Drucksache-Art:EntschließungEntschließung
 
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung erklärt sich solidarisch mit den streikenden ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen und anderen Beschäftigen des Öffentlichen Dienstes. Die Forderung nach Erhöhung der Entgelte um 6 Prozent ist nicht nur berechtigt, sondern hat für die Ausstattung der Neuköllner Schulen und Kindertagesstätten große Bedeutung. Es ist nicht hinnehmbar, dass die Gehälter der Berliner ErzieherInnen und SozialpädagogInnen ca. 400 Euro unter den vergleichbaren Beschäftigten bei den Kommunen liegen.

 

Neukölln braucht dringend Erzieherinnen und Erzieher in den Kitas sowie SozialpädagogInnen. Entgegen anderslautenden Gerüchten bewegen sich auch die Nettogehälter der Berliner Lehrkräfte im unteren Viertel der Bundesländer. Damit gut ausgebildetes und motiviertes Personal nicht länger ins Berliner Umland oder gar in weiter entfernte Bundesländer abwandert, und vor allem damit diejenigen, die schon seit Jahren in Neuköllner Kitas und Schulen arbeiten, endlich eine gerechte Bezahlung bekommen, ist die Erfüllung der Forderungen notwendig.

 

Die Entschließung wird von der antragsstellenden Fraktion zurückgezogen.


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen