Auszug - Erhalt der Brunnengalerie im Glockenblumenweg  

 
 
4. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin
TOP: Ö 14.6
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Mi, 22.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:51 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin, 2. Etage
0084/XX Erhalt der Brunnengalerie im Glockenblumenweg
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD/CDU/AfD/Gr.FDP
Verfasser:1. Scharmberg, Peter
2. CDU,AfD, Gr.FDP
Fraktionsvorsitzende,
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme - SB
 
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich mit Nachdruck bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz dafür einzusetzen, dass die Brunnengalerie im Buckow – Rudower Blumenviertel mindestens bis 2022 in Betrieb bleibt und die Brunnen, die unter einer Förderleistung von 75 % liegen, wieder auf eine maximale Förderleistung instand gesetzt werden.

 

Darüber hinaus soll die Fördermenge nach Fertigstellung des neuen Wasserwerkes so angehoben werden, dass der Grundwasserspiegel nicht weiter ansteigt.

 

Der Antrag wird einstimmig beschlossen.


  Beschluss: 22.02.2017 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Termin 22.08.2017 überschritten und noch nicht realisiert Verantwortlich:
BA/UmNat  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 22.08.2017  
Vermerk:

Realisierung:

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen