Auszug - Sachstand Turnhallenbelegung/Willkommensklassen   

 
 
51. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Schule und Kultur
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Bildung, Schule und Kultur Beschlussart: erledigt
Datum: Di, 24.05.2016 Status: öffentlich
Zeit: 17:09 - 19:11 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Grundschule am Fliederbusch
Ort:
 
Beschluss

Herr BzStR Rämer berichtet:

Herr BzStR Rämer berichtet:

 

Es haben keine weiteren Belegungen stattgefunden. Wie auch in den letzten Ausschusssitzungen erwähnt, handelt es sich um drei Standorte, aber fünf Hallen (zwei Doppelstockhallen). Diese Unterscheidung spielt eine Rolle für die spätere Sanierungsphase und den damit verbundenen Bonuszahlungen. Je Sporthalle werden 50.000 bis 100.000 Euro bereitgestellt.

 

Das Bezirksamt hat beschlossen, die in den Turnhallen lebenden Familien in geeignetere Unterkünfte zu verlegen. Auch in anderen Gremien wurde diese Überlegung unterstützt, letztlich ist das Vorhaben jedoch schwer realisierbar.

 

Bekanntlich will der Senat sogenannte Tempohomes für die Unterbringung der Geflüchteten bauen. Sobald dies erfolgt ist, sollen die Turnhallen freigezogen werden.

 

Aktuell gibt es etwa 70 Willkommensklassen an den Neuköllner Schulen.

 

Aus der Unterkunft im ehemaligen C&A-Gebäude werden mittlerweile alle Kinder beschult. Durch die Einrichtung der Schulplätze und die Voruntersuchungen kam es anfänglich zu Verzögerungen.

 

Frau BV Helm spricht den verzögerten Umzug der Familien an und möchte wissen, woran dies liegt. Herrn BzStR Rämer liegen hier keine detaillierten Kenntnisse vor, da die Zuständigkeit in der Abteilung Soziales liegt.


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen