Auszug - SAPV-Versorgung in Neukölln sicherstellen  

 
 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin
TOP: Ö 14.6
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Mi, 17.09.2014 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:45 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin, 2. Etage
1021/XIX SAPV-Versorgung in Neukölln sicherstellen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDBA/JugGes
  Liecke, Falko
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme - SB
 
Beschluss

Das Bezirksamt wird ersucht, sich mit allem Nachdruck bei den zuständigen Stellen (kassenärztliche Vereingung) dafür einzusetzen, dass die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) für Neuköllns Bürgerinnen und Bürger sichergestellt wird

Das Bezirksamt wird ersucht, sich mit allem Nachdruck bei den zuständigen Stellen (kassenärztliche Vereingung) dafür einzusetzen, dass die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) für Neuköllns Bürgerinnen und Bürger sichergestellt wird.

 

Dem Antrag wird einstimmig zugestimmt.

 

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen