Auszug - Durchführung einer Einwohnerversammlung  

 
 
29. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln von Berlin
TOP: Ö 7.1
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Mi, 04.06.2014 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:40 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin, 2. Etage
0961/XIX Durchführung einer Einwohnerversammlung
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Vorsteher/inVorsteher/in
  Koglin, Jürgen
Drucksache-Art:Vorlage zur BeschlussfassungVorlage zur Beschlussfassung
 
Beschluss

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung Neukölln unterstützt den Antrag der Neuköllner Einwohnerin

 

Sabine Gerth, Buckower Damm 311, 12349 Berlin

der

Bürgerinitiative Rettet die Buckower Felder

 

zur Durchführung einer Einwohnerversammlung mit dem Thema

 

„Rettet die Buckower Felder“

 

Gemäß § 42 Bezirksverwaltungsgesetz kann eine Einwohnerversammlung in wichtigen Bezirksangelegenheiten durchgeführt werden, wenn der Antrag des Einwohners von einem Drittel der Mitglieder der BVV unterstützt wird.

 

Die Vorlage zur Beschlussfassung ist einstimmig beschlossen.


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen