Auszug - Grundstück Clay-Oberschule  

 
 
10. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Schule und Kultur
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Bildung, Schule und Kultur Beschlussart: erledigt
Datum: Di, 04.09.2012 Status: öffentlich
Zeit: 17:05 - 19:05 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Çigli-Zimmer Rathaus Neukölln
Ort: Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin
 
Beschluss

Der Text der Beschlussempfehlung liegt allen Ausschussmitgliedern vor

Frau BzStR Dr. Giffey stellt die Entwicklung der Suche nach einem Grundstück für den geplanten Neubau der Clay-Oberschule in Rudow dar:

 

Das ursprünglich gedachte Grundstück (Kirchenbesitz) war problembehaftet, u.a. durch die Bestrebungen der Bürgerinitiative „Rettet Rudows Felder“.

 

2010 ist es gelungen, durch Rückerwerb aus dem Liegenschaftsfonds ein anderes Grundstück zu erhalten, die Bauplanung habe begonnen.

 

Im Jahre 2012 habe das „Bündnis gegen Rechts“ dem Bezirk, dem Landesdenkmalamt und dem Senat mitgeteilt, dass auf diesem Grundstück noch eine Wirtschaftsbaracke eines NS-Zwangsarbeiterlagers für Frauen erhalten sei. Da diese Baracke mitten auf dem Grundstück stehe, sei eine Baufreiheit nur gegeben, wenn diese Baracke nicht erhalten werden muss. Zur Prüfung der Frage, ob diese Baracke erhaltenswert sei, wurde ein Gutachten beauftragt, ein Ergebnis werde Mitte Oktober 2012 erwartet.

 

Ob und ggf. welche Auswirkungen sich für den Schulneubau ergeben, wird in der nächsten Sitzung des Ausschusses berichtet.

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen