Inhaltsspalte

Pop-Up-Impfung im Neuköllner Corona-Impf-Zentrum

Pressemitteilung vom 28.07.2021

Im Corona-Impf-Zentrum in der Riesestraße in 12359 Berlin (U-Bhf. Blaschkoallee) wird am 30. Juli die nunmehr dritte Pop-Up-Impfung im Bezirk angeboten. Impfungen sind dort ohne Termin von 10 bis 17 Uhr möglich. Das Angebot kann von Volljährigen unabhängig vom Wohnort wahrgenommen werden. Es ist lediglich ein amtliches Ausweisdokument bereit zu halten.

Im Rahmen der Po-Up-Impfung werden je nach Wahl Moderna oder Johnson & Johnson angeboten. Sofern eine Impfung mit Moderna erfolgt, wird die Zweitimpfung im Gesundheitsamt Neukölln durchgeführt. Eine Terminvergabe findet über die Hotline des Gesundheitsamtes 030 90239 4040 statt. Bei einer Impfung mit Johnson & Johnson ist kein zweiter Impftermin erforderlich.

Auch Personen, die bereits eine erste Impfung erhalten haben, können nach der vorgegebenen Wartezeit am Corona-Impf-Zentrum ihre Zweitimpfung erhalten. Ein möglicherweise bereits vereinbarter Zweitimpftermin ist dann abzusagen.

Die Impfung wird in Kooperation des Bezirksamtes Neukölln mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung angeboten.

In Ergänzung zu diesem Impfangebot am 30. Juli 2021 gibt es für Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren unabhängig vom Wohnort seit dem 26. Juli die Möglichkeit an allen Werktagen unter der Telefonnummer 030 90239 4040 einen Impftermin im Corona-Impf-Zentrum (CIZ) Neukölln zu vereinbaren.