Inhaltsspalte

Radstreifen in der Werbellinstraße wird grün markiert

Pressemitteilung vom 10.10.2018

Am heutigen Mittwoch hat die Markierung des Fahrradstreifens in der Neuköllner Werbellinstraße begonnen. Die erste Grünmarkie-rung in Neukölln macht Radfahrstreifen sichtbarer und erhöht so die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden auf den Straßen.

Bezirksbürgermeister Martin Hikel begrüßt den heutigen Start: „Wir sind auf dem Weg zu einem fahrradfreundlichen Neukölln. Neben den vielen Baumaßnahmen des Bezirksamtes gehören dazu auch die neuen grünen Fahrradstreifen, die die Sicherheit der Radfahrenden stark verbessern.“

Die Maßnahme wird durch das landeseigene Unternehmen infra-Velo im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und des Bezirksamtes Neukölln durchgeführt und dauert voraussichtlich bis zu sechs Wochen. Die Maßnahme wird als Tagesbaustelle durchgeführt, wodurch die Beeinträchtigungen für Verkehr und Anrainer gering bleiben.

Neben der Werbellinstraße werden in den kommenden Monaten auch Teile der Karl-Marx-Straße sowie der Lahnstraße grün mar-kiert.