Inhaltsspalte

Chöre singen im Körnerpark im Mai 2017 immer sonntags im Mai

Pressemitteilung vom 02.05.2017

Chöre singen im Körnerpark im Mai 2017

Vor der Galerie im Körnerpark – umsonst und draußen
Schierker Str. 8, 12051 Berlin, U & S-Bahn: Neukölln (U 7)

Mit “Chöre singen im Körnerpark”, fügt der Fachbereich Kultur den musikalischen Veranstaltungen im Körnerpark eine neue Reihe hinzu. Immer wieder sonntags werden verschiedene Chöre im Mai um 12 Uhr auf der Terrasse vor der Galerie gastieren.

  • 7. Mai 2017, 12 Uhr
    Vokalmatadore

“Die VokalMatadore” sind ein siebenköpfiger a-capella-Männerchor aus Berlin-Kreuzberg, der unter der Leitung von Martina Nuber ein vielseitiges Repertoire aus den Bereichen Pop, Rock, Jazz, Schlager, Volksweisen, und, und, und… aufführt.

  • 14. Mai 2017, 12 Uhr Kiezchor Schöneberg

Seit 2014 hat der Chor mit seiner Identität experimentiert und singt alles, was rockt, popt, swingt oder groovt. Chorleiter Arne Lessman arrangiert gern selbst, jeweils passend zur Chorbesetzung, und schreckt auch nicht vor einem originellen Mash-Up zurück.

  • 21. Mai 2017, 12 Uhr
    DCON

DCON – Der Chor ohne Namen – feierte 2016 sein 10jähriges Bestehen. Das sind Alex, Christian, Claudia, Elena, Horst, Sabine und Thomas aus Berlin. Das Repertoire reicht von a-capella- Songs aus Pop und Swing bis zu Liedern aus Barock und Romantik. Ob auf Englisch, Deutsch, Französisch oder Spanisch, ob aufwendige Arrangements oder einfache Volkslieder: Sie singen alles, was Spaß macht.

  • 28. Mai 2017, 12 Uhr
    Voice4Friends

Voices4Friends ist eine kleine Gruppe junger Berliner Stimmen. Ob Soul, Musical, oder Pop – seit Dezember 2014 arrangiert das a-cappella-Ensemble allseits bekannte Klassiker der Musik-geschichte eigens für besondere Anlässe um.