Die längste Kaffeetafel in der Gropiusstadt

Pressemitteilung vom 02.09.2014
Kaffeetafel Fuerweb
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Sonntag, 7.09.2014
15 – 17 Uhr auf dem Wildmeisterdamm
(zwischen Bat-Yam- Platz und Johannisthaler Chaussee)

Bereits zum 13. Mal veranstalten der Arbeitskreis Kultur in der Gropiusstadt und das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt die „Längste Kaffeetafel in der Gropiusstadt“ und laden zum „Kaffeekränzchen“ auf den Wildmeisterdamm ein.

Erdbeertorte, Käsekuchen, Donauwelle, Kalter Hund – an den einzelnen Ständen kann man leckere Kuchenspezialitäten aus aller Welt kosten – alles selbstgebacken von Gropiusstädter Schulen, Vereinen, Kirchengemeinden, Initiativen und Bewohnern für die Gäste und Nachbarn.

Ein kleines Kulturprogramm mit Clowns und Musikern sorgt für schöne Stimmung. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt ist während der Kaffeetafel geöffnet, so dass die Ausstellung „Denk’ ich an Italien – aus den Skizzen und Tagebüchern von Schülern“ besichtigt werden kann.

Verbringen Sie einen vergnüglichen Nachmittag mit Familie und Freunden bei Kaffee, Kuchen und Musik!

Anmeldungen für Tischreservierungen (Gruppen) werden unter Tel. Nr. 0176-24 25 49 79 oder
E-Mail: Mathias.Geyer@stadtleben-berlin.de entgegen genommen.

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin (U 7 Lipschitzallee, Bus 373)

Mehr Information: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Karin Korte, Telefon 90239-1410,
karin.korte@bezirksamt-neukoelln.de oder www.kultur-neukoelln.de