Bebauungspläne liegen aus!

Pressemitteilung vom 19.10.2010

Im Rathaus Neukölln liegt ein Bebauungsplan aus, der im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs im Fach-bereich Stadtplanung vom 18. Oktober bis einschließlich 18. November 2010 eingesehen werden kann. Durch den Bebauungsplanentwurf 8-27 in den Ortsteilen Britz und Buckow werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Anlage von privaten Dauerkleingärten, die Erweiterung des Britzer Gartens und die Sicherung des Grünpflegestützpunktes geschaffen.

Des Weiteren liegt der Bebauungsplanentwurf XIV-78a aus, der im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 des Baugesetzbuchs im Fachbereich Stadtplanung vom 18. Oktober bis einschließlich 29. Oktober 2010 eingesehen werden kann. Die Aufstellung dieses Bebauungsplans ist erforderlich, da für die Grundstücke Hermannstraße 133 bis 137 keine verbindliche Bauleitplanung vorliegt. Bestehende und zukünftige Wohngrundstücke sollen als Allgemeines Wohngebiet (WA) festgesetzt werden, die Erschließung wird mittels privater und öffentlicher Straßenverkehrsflächen gesichert.

Die Pläne sind Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag von 8.00 Uhr bis 14.30 Uhr im Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin, Neubau, 7. Etage, Zimmer N 7013 und N 7014 einsehbar. Info-Telefon: 90239-2365, 90239-3379.

Die Bebauungsplanentwürfe können auch im Internet eingesehen werden unter:
www.berlin.de/ba-neukoelln/verwaltung/bebauungsplaene/bplan.html .

Die Bürger sind innerhalb der Auslegungszeit aufgefordert, Anregungen vorzubringen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, sich unmittelbar „online“ zu beteiligen.