Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Geriatrisch-Gerontopsychiatrischer Verbund Mitte

GGVM Logo
Bild: BA Mitte, QPK

Ein geriatrisch/gerontopsychiatrisches Verbundsystem ist eine regionale, in Berlin an Bezirksgrenzen ausgerichtete gemeinsame Kooperationsstruktur von Trägern der Gerontopsychiatrie, Altenhilfe, Altenpflege und Geriatrie. Diese Kooperationsstruktur hat das Ziel, durch bessere Abstimmung untereinander in der Versorgung älterer Menschen Behandlungskontinuität zu ermöglichen, Versorgungslücken aufzudecken und zu beheben und die Qualität der Versorgung über Fortbildung zu sichern. Die Kooperationsstruktur wird hergestellt über einen Kooperationsvertrag, ein gemeinsames Plenum, Arbeitsgruppen und ein gewähltes Koordinierungsgremium der Verbundträger. Verbundziele werden u.a. über neue, patien-tenbezogene Formen der Zusammenarbeit, über gemeinsame Fortbildungsreihen, die Erarbeitung von Qualitätsstandards und über eine abgestimmte Planung erreicht.

Das Bezirksamt Mitte von Berlin ist seit 2002 Gründungsmitglied im Verbund. Weitere Informationen zur Arbeitsweise und Struktur des Verbundes finden Sie auf der Webseite des GGVM.

GGVM Flyer 2019

Nähere Informationen über Zielsetzung, Arbeitsweise und Verbundmitglieder können Sie diesem Flyer entnehmen.

PDF-Dokument - Stand: 2019

GGVM Kooperationsvereinbarung

des Geriatrisch-Gerontopsychiatrischen Verbundes Berlin Mitte

PDF-Dokument - Stand: 2016, nicht vollständig barrierefrei