Drucksache - 2326/V  

 
 
Betreff: - Verschmutzte Gehwege durch Krähen
- Zustand von Gehwegen
- Bebauung Parkflächen Rochstraße geplant?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:. 
Verfasser:Herr H. 
Drucksache-Art:EinwohneranfrageEinwohneranfrage
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
20.02.2020 
35. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin      

Sachverhalt
Anlagen:
1. Einwohneranfrage Hr. H.
2. Anlagen

Ich frage das Bezirksamt und die Fraktionen:

 

hiermit möchte ich Sie als Miteigentümer im Haus Rochstr. 9 herzlich um Prüfung möglicher Maßnahmen bzgl. des aktuellen Erscheinungsbildes des Straßenabschnittes zwischen Dircksenstr. und An der Spandauer Brücke bitten:

- Unzählige Krähen nutzen die Bäume in der Straße als Ruhebäume und verschmutzen die Gehwege übermäßig.

Könnte hier eine Beschneidung oder ein Austausch der Bäume Abhilfe schaffen?

 

Frage 2:
- Die Unterführung unter der Stadtbahn ist in einem erbärmlichen Zustand. Der Gehweg ist auf einer Seite bereits seit Jahren gesperrt.
- Gehwege und Parkflächen sind z.T. viele Jahrzehnte alt und kaum instand gehalten - direkt vor einer Schule.

Ist hier Abhilfe möglich und geplant?

 

Frage 3:
Ist eine Bebauung der Parkflächen Rochstr. 11 und neben der Rochstr. 9 (Richtung Stadtbahn) möglich und / oder geplant? Diese Flächen mitten im Zentrum der Stadt sind suboptimal genutzt und verleiten insbesondere nachts aufgrund ihrer schlechten Beleuchtung zu Vandalisums.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen