Drucksache - 2126/V  

 
 
Betreff: Wohin mit dem Bolzplatz in der Pohlstraße?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKEFraktion DIE LINKE
Verfasser:Schrader 
Drucksache-Art:Mündliche AnfrageMündliche Anfrage
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
24.10.2019 
31. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin - MIT LIVESTREAM      

Sachverhalt
Anlagen:
1. MA DIE LINKE vom 22.10.2019
2. Antwort vom 31.10.2019

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Wie lange steht der Bolzplatz ìn der Pohlstraße den Nutzerinnen und Nutzern gemäß den in der Vorlage zur Kenntnisnahme Drs. 2012/V ausgeführten Planungen zur Entwicklung des Grundstücks noch zur Verfügung?
  2. Warum hat das Bezirksamt die Ansiedlung des Bolzplatzes auf dem Gelände der Allegro-Grundschule, wie von der BVV am 24. Januar 2019 (Drs. 1555/V) beschlossen und vom Bezirksamt in seiner Vorlage zur Kenntnisnahme vom 17. Mai 2019 (Drs. 1555/V) mit seiner Prüfungsbestätigung offenbar auch weiter beabsichtigt, zwischenzeitlich aufgegeben?
  3. Was hat das Bezirksamt bisher unternommen bzw. plant das Bezirksamt, um die Zukunft des Bolzplatzes an einem neuen Standort in der Nachbarschaft so schnell wie möglich sicherzustellen?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen