Drucksache - 1939/V  

 
 
Betreff: Neue Fahrradbügel in Moabit
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der AfDFraktion der AfD
Verfasser:Paetz, Torno 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
20.06.2019 
28. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVE-STREAM und Verleihung der Bezirksverdienstmedaille)      
Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen Entscheidung
14.08.2019 
32. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen      
27.08.2019    33. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen      

Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag AfD vom 12.06.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, neue Fahrradbügel in der Arminiussstraße zu platzieren, und zu errichten.

 

Begründung:
 

Die Arminius-Markthalle wird von den Bürgern sehr gut besucht, und im Zuge der „Neugestaltung“ fragen sich diejenigen Bürger zu Recht, die ihre Besorgungen gern mit dem Fahrrad erledigen, weshalb die Platzierung und Errichtung von Fahrradbügeln versäumt worden ist. Die Bürger haben kaum bis gar keine Möglichkeiten, die Fahrräder sicher anzuschließen. Die wenigen umherstehenden Laternen reichen nicht aus, da diese nur für wenige Fahrräder Platz bieten.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen