Drucksache - 1350/V  

 
 
Betreff: Engelbecken
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der FDPBezirksverordnetenversammlung Mitte
Verfasser:Hemmer, Dietzsch, Roet 
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragBeschluss
   Beteiligt:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin
21.06.2018 
19. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVE-Stream) mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
1. DrAntrag vom 21.06.2018
2. Beschluss vom 21.06.2018

 

Das Bezirksamt wird ersucht ein Gutachten über notwendige Veränderungen des Engelbeckens in Auftrag zu geben. Die Veränderungen haben zum Ziel eine ökologisch ausgeglichene und stabile Situation im Engelbecken durch biologische und mechanische Maßnahmen zu erreichen. Das Gutachten beinhaltet eine Kostenschätzung über diese Maßnahmen.

 

Der Ausschuss ist zeitnah über die Ergebnisse des Gutachtens zu informieren.

 

r das Gutachten werden über- und außerplanmäßige Mittel bereitgestellt.

 

Aufgrund des absinkenden Wasserstandes (u.a. verbunden mit dadurch entstehender Geruchsbelästigung) sind kurzfristig Sofortmaßnahmen wie z.B. die Einleitung von Frischwasser zu prüfen.

 

Über durchgeführte Sofortmaßnahmen sollen der Ausschuss und die Anwohner*innen informiert werden. Einen ersten Bericht soll das Bezirksamt dem Ausschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen nach der Sommerpause erstatten.

 

 

 

Frist: 21.09.2018

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen