Drucksache - 1177/V  

 
 
Betreff: Alte Ideen bewahren und neuen Anforderungen gerecht werden
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDBezirksverordnetenversammlung Mitte
Verfasser:Kreitmair 
Drucksache-Art:BeschlussBeschluss
   Beteiligt:Fraktion der CDU
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
19.04.2018 
17. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVESTREAM) überwiesen   
Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen
16.05.2018 
19.öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen vertagt   
20.06.2018 
20. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen vertagt   
22.08.2018 
21. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen vertagt   
19.09.2018 
22. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen vertagt   
17.10.2018 
23. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
18.10.2018 
21. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVE-STREAM) ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag SPD vom 10.04.2018
2. ÄA Grüne vom 16.10.2018
3. BE UmNAt vom 17.10.2018
4. Beschluss vom 18.10.2018

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert,

- ein Konzept vorzulegen, mit dem die Sportwiese (Catcherwiese) und die zugehörigen ehemaligen Umkleiden (danach Parkcafé und Sportgebäude) im Volkspark Rehberge in ihrer Ausprägung und Nutzung sowohl dem ursprünglichen Zweck der Erholung und des Sports für breite Volksschichten in einer verdichteten Stadt gerecht werden können,

- ein Konzept vorzulegen, um das das Gartendenkmal Sportwiese und die beiden ehemaligen Umkleiden zu bewahren bzw. denkmalgerecht zu sanieren,

-  dem Beschluss der BVV vom 18.05.2017 Rechnung zu tragen und schnellstmöglich die Nutzungsmöglichkeiten zu eruieren und Finanzierungskonzepte für die Sanierung und Nutzung des Parkcafé Rehberge darzulegen,

- bei der Weiterentwicklung des Areals auch das südlich des Parkcafés gelegene ehemalige Umkleidegebäude einzubeziehen und zu prüfen, ob und wie das Gebäude für eine breite Nutzung durch alle Bevölkerungsschichten und sozialen Gruppen geöffnet werden kann.

 

 

 

Erledigungsfrist: 10.02.2019

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen