Drucksache - 2855/IV  

 
 
Betreff: I-14a (Stallschreiberblock)
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bezirksamt Mitte von BerlinBezirksamt Mitte von Berlin
   
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
14.07.2016 
52. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin      

Sachverhalt
Anlagen:
1. VzK vom 30.06.2016
2. Anlage 1 zur VzK vom 30.06.2016
3. Anlage 2 zur VzK vom 30.06.2016
4. Anlage 3 zur VzK vom 30.06.2016

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

 

 

(Text siehe Rückseite)

 

 

 


Bezirksamt Mitte von Berlin.06.2016

Abteilung Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung                    44600

 

 

BezirksverordnetenversammlungDrucksache Nr.

Mitte von Berlin   2855/IV

 

 

 

Vorlage - zur Kenntnisnahme -

 

über den

 

Beschluss über die Ergebnisse der beiden Beteiligungen der Behörden gem. § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch zum Bebauungsplanentwurf I-14a (Stallschreiberblock) und die Durchführung der öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch.

 

 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

Das Bezirksamt hat in seiner Sitzung am 21.06.2016 beschlossen:

 

  1. Die Auswertungen der Ergebnisse der beiden Beteiligungen der Behörden gem. § 4 Abs. 2 BauGB zum Bebauungsplanentwurf I-14a für die Grundstücke Alexandrinenstraße 79 und 80, Stallschreiberstraße 17-32, die Flurstücke 222 und 250 sowie die Alexandrinenstraße und Stallschreiberstraße im Bezirk Mitte, Ortsteil Mitte, hat zu keinen die Grundzüge der Planung berührenden Änderungen der Planung geführt..

 

  1. Die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB des Bebauungsplanentwurfs I-14a für die Grundstücke Alexandrinenstraße 79 und 80, Stallschreiberstraße 17-32, die Flurstücke 222 und 250 sowie die Alexandrinenstraße und Stallschreiberstraße im Bezirk Mitte, Ortsteil Mitte, wird unter Berücksichtigung der Auswertungsergebnisse der beiden Beteiligungen der Behörden gem. § 4 Abs. 2 BauGB durchgeführt.

 

 

Begründung:

 

zu I, II: siehe Ergebnisse der beiden Behördenbeteiligung gem. § 4 Abs. 2 BauGB vom 30.08.2013 und vom 15.06.2016 (Anlage 1 und 2) und Bebauungsplanentwurf I-14a (Anlage 3)

 

 

A) Rechtsgrundlage:

 

§ 15 i. V. m. § 36 BezVG

Baugesetzbuch

 

 

B) Auswirkungen auf den Haushaltsplan und die Finanzplanung:

 

a)      Auswirkungen auf Einnahmen und Ausgaben:

 

Keine. Die Veröffentlichungskosten in drei Tageszeitungen werden von den Investoren übernommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

- 2 -

 

b)Personalwirtschaftliche Auswirkungen:

 

Keine.

 

 

 

 

 

Berlin, den

 

 

 

 

Bezirksbürgermeister Dr. Hanke

 

Bezirksstadtrat Spallek

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen