Drucksache - 2544/IV  

 
 
Betreff: Verschwundene minderjährige Flüchtlinge in Berlin-Mitte
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der CDUFraktion der CDU
Verfasser:Reschke, Schwanhäußer 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
18.02.2016 
47. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Große Anfrage

Wir fragen das Bezirksamt:

 

1. Ist dem Bezirksamt bekannt, wie viele minderjährige Flüchtlinge in Berlin-Mitte seit 1.1.2014 angekommen sind, wo diese sich jetzt aufhalten, bzw. wie viele davon inzwischen verschwunden sind (siehe Medienberichte)?

 

2. Welche Möglichkeiten hat das Bezirksamt, den Kontakt zu minderjährigen Flüchtlingen in Mitte zu intensivieren, um zu deren Wohlbehalten beitragen zu können?

 

3. Welche Möglichkeiten hat das Bezirksamt verschwundene minderjährige Flüchtlinge, die sich in Mitte aufhalten, aufzufinden und sicher zu stellen, dass diese in angemessener und förderlicher Obhut sind (z.B.: Verwandte, Patenfamilien, soziale Träger, etc.)?

 

Hintergrund: www.berliner-zeitung.de/politik/fluechtlingskinder-kinderschutzbund-schlaegt-alarm-wegen-vermisstenzahlen,10808018,33700632.html und www.tagesspiegel.de/politik/alleinreisende-fluechtlinge-in-europa-wie-koennen-10-000-kinder-einfach-verschwinden/12907898.html

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen