Auszug - Frauenbeirat und andere Beiräte in Mitte sichtbar und transparent machen  

 
 
26. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Transparenz und Bürgerbeteiligung
TOP: Ö 6.1
Gremium: Transparenz und Bürgerbeteiligung Beschlussart: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Mo, 04.05.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:05 - 19:20 Anlass: ordentlichen Sitzung
Raum: Sitzungsraum 121
Ort: Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin
1974/IV Frauenbeirat und andere Beiräte in Mitte sichtbar und transparent machen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt Mitte von Berlin
Verfasser:Briest Urbatsch Stein 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
 
Wortprotokoll

Es liegt ein Antrag der Fraktion Bü90/Die Grünen und ein Änderungsantrag der Fraktion der SPD vor.

 

Nach einhergehender Diskussion lässt der Vorsitzende, Herr Freitag, über den Änderungsantrag abstimmen, der wie folgt lautet:

„Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den Beiräten und Kommissionen im Bezirksamt Mitte bei denen die nachstehenden Voraussetzungen nicht erfüllt sind dafür einzusetzen, dass Namen und

Kontaktdaten der Mitglieder auf der Internetseite des Bezirksamtes veröffentlich werden. Sofern die Mitglieder einvernehmlich zustimmen“.

 

Der Ausschuss für Transparenz und Bürgerbeteiligung empfiehlt der BVV einstimmig die Annahme des geänderten Textes [13 Ja-Stimmen (SPD, Bü90/Die Grünen, CDU, DIE LINKE, Piraten), 0 Nein-Stimmen, 0 Enthaltungen].

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen