Kleine Anfrage - 0618/V  

 
 
Nummer:0618/VEingang:07.05.2019
Eingereicht durch:Krause, Falko
Weitergabe:07.05.2019
Fraktion:Fraktion der SPDFälligkeit:23.05.2019
Antwort von:Bezirksamt Mitte von BerlinBeantwortet:
Parlament:BVV Mitte von BerlinErledigt:
  Erfasst:
  Geändert:
 
Betreff:Volkspark Rehberge, Humboldthain und Schillerpark: Zwischenbericht zum Stand der Arbeiten vorlegen
Anlagen:
1. Schra Eingang
2. Antwort vom 17.06.2019
   

Kleine Anfragen Eingangstext

Kleine Anfragen: Eingangstext

 

  1. Wie ist der Stand der Arbeiten zur Vorbereitung einer VzK zum Beschluss der BVV auf Drucksache 1177/V "Alte Ideen bewahren und neuen Anforderungen gerecht werden"?

 

  1. Wie ist der Stand der Arbeiten zur Vorbereitung einer VzK zum Beschluss der BVV auf Drucksache 1229/V "Gesamtkonzept für den Schillerpark erstellen"?

 

  1. Wie ist der Sachstand beim Umbau/Sanierung des Parkcafé und der ehemaligen Umkleideräume? Erfolgen hier Arbeiten? Gibt es mittlerweile endlich konkrete Pläne innerhalb des BA was mit den Gebäuden passieren soll? Steht hier ggf. immer noch ein seinerzeit geplanter/angedeuteter Abriss im Raum?

 

  1. Welche konkreten Maßnahmen wurden/werden in diesem Bereich des Volksparks Rehberge umgesetzt? Ich nehme hier Bezug auf das nicht mehr aktuelle Baustellenschild und den katastrophalen Zustand der sogenannten Catcherwiese auf den beigefügten Fotos!

 

  1.  Welche Sanierungsmaßnahmen sind unabhängig der Catcherwiese in beiden Volksparks Rehberge und Schillerpark konkret geplant?

 

a) Wie hoch sind die Kosten für die Sanierung der beiden Volksparks? Bitte getrennt nach Parkanlage für alle notwendigen Baulichen- und Sanierungsmaßnahmen sowie größere gärtnerische Landschaftsmaßnahmen (Anlage befestigter Wege, Pflanzungen, Reparaturmaßnahmen, usw.) auflisten. Sofern keine genauen Kosten genannt werden können, bitte möglichst präzise schätzen.

 

b) Welche Sanierungsmaßnahmen erachtet das Bezirksamt als besonders dringend, notwendig und sinnvoll? Existiert eine Priorisierung einzelner Maßnahmen?

 

  1. Beinhalten die Überlegungen und/oder geplante Maßnahmen das von der BVV geforderte Gesamtkonzept für den Schillerpark (DRS 1229/V), zu dem sich das Bezirksamt bislang nicht verhalten hat (Berichtsfrist 15.12.2018)?

 

  1. Weshalb wurden die im Haushalt für den Bezirk Mitte für 2017 und 2018 eingestellten Mittel für die Sanierung der Wege im Humboldthain nicht verausgabt?

 

  1. Konnten die in Frage 7 genannten Mittel (insgesamt 700.000 €) auf das Jahr 2019 übertragen werden und wurden damit entsprechende Maßnahmen für den Humboldthain eingeleitet?

 

a) Welche Maßnahmen und wie ist der Zeitplan?

 

b) Wenn eine Übertragung nicht möglich war, welche Absichten verfolgt das Bezirksamt in Bezug auf den Humboldthain?

 

Ein Bild, das Baum, draußen, Schild, Text enthält.Automatisch generierte Beschreibung

 

Ein Bild, das Himmel, draußen, Baum, Schlittschuhlaufen enthält.Automatisch generierte Beschreibung

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen